Herzog, Volkert: Luftsprünge. Fisimatenten

Meta-fiesige, para-diesige und geschüttelte Reime
136 Seiten, 9,80 Euro
Rediroma-Verlag
ISBN: 978-3-86870-767-0

Klappentext

“Luftsprünge. Fisimatenten” – ein Büchlein von 131 Seiten mit humorvollen Versen aus dem Spektrum des Menschlichen und Allzumenschlichen.
Humor ist jedoch mehr als das “wenn man trotzdem lacht” – es ist ein Blick in das Schräge, das Abgründige, in das Unvollkommene, dort, wo der Mensch in seinen Schwächen und Defiziten liebenswert wird.

Über den Autor

Volkert Herzog
geboren im Deutschen Reich
Kindheit in der Sowjetisch Besetzten Zone (SBZ)
Jugend in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR)
Reife- und Ausbildungsjahre in West-Berlin
jahrzehntelang tätig als wissenschaftlicher Bibliothekar
lebt heute in Berlin