Schaarschuh, Fritz-J.: Nebensinnverschiebung, Sale

Nebensinn-Verschiebung

E i n  Wort scheint heut ausgestorben,

hat den Status „out“ erworben.

„Kompliziert“ heißt dieses Wort,

Eitelkeit warf’s über Bord!

„Kompliziert“ trifft indirekt

den, der hinterm Vorgang steckt,

„kompliziert“ räumt Schwächen ein,

wo doch gilt: Schwach darf nicht sein!

Deshalb kriegt ein kaum bekanntes

Wörtchen — als ´was Sinnverwandtes —

dessen starke Position:

Das „komplex“ erbt die Funktion!

Dieses Wort zielt sehr direkt

auf die Tücken im Objekt.

So erfährt der Mensch der Handlung

eine zeitgemäße Wandlung.

% SALE %

Wenn ich in unser Kaufhaus geh,

gibt’s e i n  Wort, das ich nicht versteh:

Ich lese Dutzend Male

das groß geschriebne SALE.

In leuchtend roter Farbe glänzt

– geheimnisvoll prozentbekränzt —

zum Gruße das fatale

und nebulöse SALE.

Im Schuhgeschäft, im Modeshop

ist alles, was ich seh, tip top.

Und jedes der Regale

ziern mindestens zehn SALE.

Kein renommiertes Handelshaus

lässt heute dieses Wörtchen aus.

Sogar die Bankfiliale

schmückt bald ein fettes SALE.

Die Kirche stets im Dorfe blieb,

denn Tradition ist allen lieb.

Jedoch die Kathedrale,

erzählt man, mache SALE.

Und überall und immerfort

verwirrt mich dieses blöde Wort

beim Schreiben der Vokale

von Halle an der SALE.